Glatteisgefahr – Umwidmung von Verstorbenen

Immer wieder taucht im Internet die Behauptung auf, Angehörige würden von Ärzt*innen oder Kliniken gefragt, ob sie im Totenschein „Covid-19“ als Todesursache angeben dürften, auch wenn eine vollkommen andere Todesursache vorliegt. Ärzt*innen, Kliniken und auch Angehörige könnten sich durch diese Praxis einen finanziellen Vorteil verschaffen. Die Ärzt*innen durch höhere Abrechnungen, Angehörige von Verstorbenen durch die Erstattung von Bestattungskosten.

An diesen Behauptungen ist aber nichts dran. Zu allererst sollte festgehalten werden, dass Ärzt*innen sich strafbar machen, wenn sie falsche Angaben im Totenschein machen. Auch das Bundesgesundheitsministerium und die Deutsche Krankenhausgesellschaft dementieren diese Behauptungen. Ärzt*innen haben einen Eid geleistet, der sie dazu verpflichtet, wahrheitsgemäß und gewissenhaft zu arbeiten. Eine Praxis wie oben beschrieben würde diesen Eid verletzen.

Wahr ist, dass Ärzt*innen Kosten im Falle des Todes eines*einer Patient*in entsprechend der Gebührenordnung für Ärzt*innen (GOÄ) abrechnen können. Dies gilt auch für die Leichenschau, die nach dem Tod vorgenommen werden muss. In ihr wird die Todesursache anhand äußerer Zeichen bestimmt. Ebenso der Todeszeitpunkt und die Identität des*der Verstorbenen. Auch Kliniken können Kosten über Fallpauschalen abrechnen.

Abgerechnet wird nach der GOÄ aber nicht entlang der jeweiligen Todesursache, sondern danach, wie viel Arbeitszeit die Leichenschau in Anspruch nimmt. Ebenso wenig belegbar ist die Behauptung, dass Bestattungskosten übernommen werden. Übernommen werden diese Kosten nur, wenn Angehörige oder Erben sich die Bestattung nicht leisten können. In diesem Fall werden die Kosten vom Sozialhilfeträger getragen. Wahr ist aber, dass die Kosten für eine Bestattung eines*einer an oder mit Covid-19 Verstorbenen teils höher ausfallen können, da Bestattungsunternehmen strengere Hygienemaßnahmen ergreifen müssen, um sich nicht selbst anstecken zu können.

Quellen: www.correctiv.org | www.br.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s