Filmvorführung: „Die Stille schreit“

Die gebürtige Amerikanerin Miriam Friedmann erfährt nur durch Zufall, dass ihre Großeltern in Augsburg dem NS-Regime zum Opfer fielen. Die Dokumentation von Josef Pröll begleitet sie auf ihrer geschichtlichen Spurensuche.
Miriam Friedmanns Eltern konnten dem Holocaust in letzter Sekunde durch ihre Flucht in die Vereinigten Staaten entkommen. Ihrer Tochter erzählen sie nichts über das Schicksal ihrer eigenen Großeltern, welche sich damals kurz vor ihrer Deportation aus Augsburg das Leben nahmen.
Später entdeckt Friedmann alte Unterlagen über die Geschichte ihrer Großeltern und beginnt, in ihrer eigenen Vergangenheit nach Spuren zu suchen. Bei ihrer Suche erhält sie Unterstützung durch den Augsburger Filmemacher Josef Pröll (u.a. „Anna, ich hab Angst um dich“). Die hierdurch entstandene Dokumentation berichtet von der Spurensuche, dem Schicksal der Großeltern und der Arisierung zur Zeit des Dritten Reichs.
So gestaltete Josef Pröll einen Film, der Geschichte lebendig macht und den Zuschauer*innen einerseits einen Einblick in die Emotionen der Opfer ermöglicht und andererseits Fassungslosigkeit über die Selbstverständ-lichkeit der Grausamkeiten der damaligen Zeit auslöst.

Am Donnerstag den 29.10.2020 bekommt ihr ab 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) im Thalia Kino die Möglichkeit, euch den Film anzusehen. Zudem laden wir anschließend zum gemeinsamen Gespräch mit Josef Pröll und Miriam Friedmann ein. Es gibt keinen Vorverkauf, nur eine Abendkasse. Der Eintritt kostet 2,- €.

Weitere Informationen und den Trailer zum Film findet ihr auf: https://www.diestilleschreit.de/

Habt ihr im Vorfeld Fragen zu den am Abend geltenden Hygieneregeln, könnt ihr uns gerne per Mail (fanprojekt@sjr-a.de) kontaktieren.

Wir freuen uns auf euch!
Euer FP-Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s