Aktionstag „Vielfalt in der Friedensstadt“

Unter dem Motto „Vielfalt in der Friedensstadt“ laden die Stadt Augsburg und das Bündnis für Menschenwürde e.V. am Samstag, 23. Februar zu einer Vielzahl von Aktionen und einer zentralen Kundgebung am Rathausplatz ein.

Ab 12 Uhr spielen auf einer Bühne am Rathausplatz vrschiedene Bands, Ansprachen durch Peter Grab und Wolfgang Peitzsch (13 Uhr) sowie FCA-Präsident Walther Seinsch und Tugay Cogal (13.30 Uhr) finden ebenfalls statt.

Neben anderen Organisationen ist auch das Fanprojekt Augsburg in einem Stand mit Infomattionsmaterial vertreten.

Der Aktionstag für Demokratie steht im Kontext der Bombennacht vom 25.2 auf den 26.2.1944 und den rechten Demonstrationen, die zu diesem Anlass in Augsburg bereits abgehalten wurden. Ihnen soll durch die vielfältigen Veranstaltungen kein Raum geboten werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s