Fußballfans unter Dauer- Überwachung – Vision oder Realität – Copa 2012 Abschluß

Diesen Donnerstag ab 19:00 Uhr im Fanprojekt

Ein Vortrag von Sylvia Johnigk mit Diskussion

Ständig wachsende Stadionverbotslisten, ein Verdacht reicht dafür aus, entschied der Bundesgerichtshof. Einmal auf der Liste und man bleibt draußen, erst Recht, wenn es nur noch personifizierte Tickets gibt.

Der RFID Chip auf der Eintrittskarte soll es dem Fußballfan leichter machen: keine Schlangen bei der Eintrittskontrolle und am Getränkestand, so eine Werbebroschüre. Personifizierte Tickets mit RFID Chip ermöglichen jedoch eine lückenlosen Bewegungs- und Verhaltenskontrolle im Stadion.

Intelligente Kameras, wie SmartEyes, werden bereits in einigen deutschen Stadien eingesetzt. Diese Kameras sollen “abnormales“ Verhalten erkennen und vorher sagen, ob es zu einer „strafbaren Handlung“ oder einer „unkontrollierbaren Situation“ kommen könnte. Kameras mit Gesichtsscanner kommen dazu.

Aber nicht nur im Stadion sondern schon im Vorfeld eines Spiels kommen in naher Zukunft „intelligente“ Kameras an Flughäfen, in Bahnhöfen und Zügen, aber auch an großen Plätzen zum Einsatz und überwachen Fans auf ihrem Weg ins Stadion und bei der Feier danach.

Damit die Bilder solch „intelligenter“ Kameras effizient ausgewertet werden können, müssen sie in Echtzeit mit behördlichen Datenbanken verknüpft werden. Das in einem Fußballstadion eingescannte Bild kann so in Sekundenschnelle ausgewertet werden, und ein ins Visier geratene Fan kann die Folgen direkt spüren.

Aber nicht nur behördliche Datenbanken, sondern auch Daten und insbesondere digitale Fotografien aus Sozialen Netzwerken, wie Facebook, werden hierzu angezapft und ausgewertet. Dabei sind nicht nur das Foto selbst, sondern die in den Fotos versteckten Metadaten von großem Interesse.

Die neusten Forderungen des Bundesinnenministers Friedrich plädidieren für die Elektronische Fußfessel für „notorische“ Hooligans.

Sylvia Johnigk ist selbstständige Beraterin für IT-Sicherheit/Datenschutz. Sie ist Mitglied im Vorstand des FIfF e.V. (Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung)  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s